transparent170x250px

 

Cornel Köppel
1960 im St.Galler Rheintal geboren, lebt in Zürich. Arbeitet als Technischer Verkaufsberater im Innendienst und wohnt mit seiner Familie in Hedingen. Ausgedehnte Reisen und längere Aufenthalte in Nahost, Asien und Südamerika.

Werk
Schreibt Lyrik und Prosa. Teilnehmer ‹Offener Kreis› PRO LYRICA, Onlineprojekte Schule für Dichtung, Wien. Veröffentlichungen in Anthologien. Beiträge für die Kulturzeitschrift eigenArt im Verlag x-time und im Jubiläumsheft Erzählwettbewerb der Pestalozzi-Bibliothek Zürich.
2017 sind erschienen:
• Gedichtband ‹leerschlag›, Verlag PRO LYRICA, Buchserie 2017, Lyrische Grundversorgung
• Drei Texte in der Anthologie ‹wiener waagen – die poesie des ablaufdatums›, Schule für Dichtung Wien sfd

Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!